Machines and complete plants

for the round bars

cold finishing

RICHTMASCHINEN FÜR RUNDSTÄBE

Unsere mehr als fünfzigjährige Erfahrung in diesem Markt und die konstante Zusammenarbeit mit den historischen Herstellern Bronx und Kieserling bei der Konstruktion und Inbetriebnahme dieser Anlagen ermöglichen es uns, Richtmaschinen mit zwei hyperbolischen Walzen zu liefern, die den Durchmesserbereich von 8 bis 200 mm abdecken, sowohl für unbearbeitete Walzstäbe wie für fertige geschälte Stäbe. Unsere Richtmaschinen mit zwei Walzen vermögen die Stäbe durch Walken der äußeren Stabfasern zu richten, in denen sich beim Fertigungsprozess des Materials Spannungen angesammelt haben.

 

Hauptmerkmale

  • Die Richtbearbeitung mit nur zwei Walzen ermöglicht optimale und vor allem konstante Ergebnisse über die volle Länge des Stabs, Anfang und Ende eingeschlossen.
  • Der geschweißte Monoblockaufbau gewährleistet eine konstante Richtkraftaufwendung bei geringen Vibrationen, was eine hohe Wiederholgenauigkeit aller Richtbearbeitungen und eine hervorragende Bearbeitungsgüte des gerichteten Stabmaterials sicherstellt.
  • Alle LANDGRAF Richtmaschinen sind mit einer hydraulischen Sicherheitsvorrichtung gegen das Verkeilen der Stäbe ausgestattet.
  • Die Maschine wird mit einem Steuerungs-Softwareprogramm geliefert, in das der Nutzer die Werkstoffdaten zur Streckgrenze und zum Stabdurchmesser eingibt. Anhand dieser Werte regelt die Maschine automatisch die Position der oberen Walze, den Neigungswinkel der Walzen und die aufzuwendende Druckkraft.

Insbesondere liefern wir Richtmaschinen für Rohmaterial nach dem Walzprozess, die die Geradlinigkeit der bearbeiteten Stäbe mit einer Präzision von 1 mm/m gewährleisten.

 

Unsere Richtmaschinen für Fertigrundstäbe nach der Schälbearbeitung gewährleisten eine Geradlinigkeit von 0,2 mm/m sowie eine Rautiefe von Rz ≤ 2 µm, wodurch man glanzpoliertes und einheitliches Fertigmaterial erhält.

Ausstattung der Maschinen:

Wir setzen uns zum Ziel, unseren Kunden vollautomatische Anlagen zu liefern, die sich durch folgende Vorteile auszeichnen:

  • Die komplette Bearbeitungsstraße wird auf den eingestellten Stabdurchmesser ausgelegt und mit motorgetriebenen Führungen sowie mit einer Positionskontrolle betrieben.
  • Prozessintegrierte (oder auch separate) automatische Kontrolle der Geradlinigkeit sowie Rückführung der zuerst bearbeiteten Stäbe, die zur Einstellungskorrektur der Maschine erforderlich waren.
  • Automatische Führungen- und Walzenwechselsysteme.
  • Automatische Poliersysteme für die Walzen der Maschine während des normalen Produktionsbetriebs.

 

Eine solche Ausstattung ist von fundamentaler Bedeutung, wenn eine Vielzahl kleiner Chargen mit unterschiedlichen Durchmessern zu bearbeiten sind. Diese Philosophie ist darauf ausgelegt, die Umrüstzeiten zu minimieren und so die Produktionsleistung zu steigern.

Landgraf s.r.l.

Via Enzo Pagani, 116
20025 Legnano (MI)

Phone: + 39 0331 1528680

Telefax: + 39 0331 1528681

 info@landgraf.it

 

© 2015 LANDGRAF S.r.l.  Alle Rechte vorbehalten – USt-ID: IT-00738670157